Bürgerverein Wilhelmshagen-Rahnsdorf e.V.
Mitglied im Bündnis:
Besucher
HomeAktuellesÖPNVProjekte + BERDownloadsInteressenHintergrundArchivGästebuchLinksImpressumMitgliedNeue MitgliederKiezatlas
Kinder-u. Familienfestbilder
Vereinsausflüge
Ereignisse
Frühjahrsputzbilder
Informationen vergangener Jahre
aus dem Jahre 2017
aus dem Jahre 2016
aus dem Jahre 2015
aus dem Jahre 2014
aus dem Jahre 2013
aus dem Jahre 2012
aus dem Jahre 2011
aus dem Jahre 2010
aus dem Jahre 2009
aus dem Jahre 2008
aus dem Jahre 2007
Artikel aus "Kümmels Anzeiger" bis 2009
Historische Bilder
weitere Bilder
Archiv->Informationen vergangener Jahre->aus dem Jahre 2014
04.01.2014 BVWR setzt sich für den Erhalt der TRAM 61 ein

Dr. Thomas Scholze(Vorstandsmitglied des Bürgervereins) hat sich in der Berliner Zeitung vom 30.10.2013 für den Erhalt der Tram 61 eingesetzt.

Über die Petition zum Erhalt der Tram 61 können sie sich hier informieren und auch gleich online unterzeichnen. Die Unterzeichnungsfrist wurde bis in den Monat Juni verlängert.

25.01.2014 Tram 61 6 Jahre gesichert

Der Betrieb der Tram 61 ist weitere 6 Jahre gesichert.

Hier die "Kleine Anfrage" des Abgeordneten Welters.

29.01.2014 Karte zur temporären Nutzung der Südbahn des BER

Die FBB hat nun endlich diese Karte ins Netz gestellt, von der der FBB-Geschäftsführer am 13.01.14 im BER-Sonderausschuss auf die Frage des Abgeordneten Christoph Schulze geantwortet hatte: "Das ist im Internet bereits veröffentlicht." War es aber nicht. Mit freundlichen Grüßen aus Berlin-Bohnsdorf Christine Dorn

31.01.2014 Informationsveranstaltung zum BER-Desaster

pngAm 31.01.2014 um 19.00 Uhr fand in der Kulturgießerei Schöneiche eine Informationsveranstltung zum Flughafen BER statt. Unkostenbeitrag: 3,00 €

pdf Symbol

Auch Herr Lubina aus Schöneiche gibt uns seine Art über die Informationsveranstaltung

10.02.2014 Die Polizei Berlin in Rahnsdorf, Wilhelmshagen und Hessenwinkel

jpgDie Polizei gab Informationen zur Sicherung des Eigentums

21.02.2014 Offener Brief an Herrn Vogelsänger

Herr Michaelis wandte sich mit diesem offenen Brief an den brandenburger Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft(MIL).

Auch zu finden unter der Kümmelausgabe Nr. 04/14 Seite 8

27.02.2014 Mahnwache am 27.02.2014 um 17.30 Uhr vor dem Landtag in Potsdam

Zum Jahrestag der Annahme des erfolgreichen brandenburger Volksbegehrens wurden 1060 Kerzen entzündet (symbolisch für die über 106.000 Unterzeichner des Brandenburger Volksbegehrens für ein Nachtflugverbot von 22 - 6 Uhr) damit die Brandenburger Regierung an ihre Pflicht erinnert wird, das Volksbegehren durchzusetzen.
Teilnehmer vom BVWR waren die Herren Michaelis, Tolle und Viek.

04.03.2014 Mahnwache vor dem Bundesverkehrsministerium

anlässlich der Mahnwache am 04.03.2014, für die der Bürgerverein Wilhelmshagen-Rahnsdorf e. V vor dem Bundesverkehrsministerium verantwortlich war, hatten wir an den Minister Herrn Dobrindt einschließlich seiner 5 Staatssekretäre 6 Briefe übergeben. Der Minister selbst hat zusätzlich eine Mappe erhalten, wo die im Brief genannten Sachlagen teilweise zusammengestellt wurden . Die Mahnwache fand ohne Medien, bei recht gutem Wetter statt. An die Mitarbeiter des Bundesverkehrsministerium einschließlich der Passanten wurden Flyer verteilt. Die Mahnwache wurde durchgängig von bis zu 14 Teilnehmern abgesichert (8 Personen waren nur zugelassen). Noch einmal herzlichen Dank allen, die diese Mahnwache unterstützt haben.

jpgHerr Michaelis wurde unterstützt u.a. von den Bürgervereinsmitgliedern: Herr Pfennigwerth, Herr Tolle, Herr Finke.

jpg2. Bild

21.03.2014 Bürgerversammlung zur Kiezkasse in Rahnsdorf – Wilhelmshagen - Hessenwinkel

Für die Bürgerversammlung zur Kiezkasse in Rahnsdorf – Wilhelmshagen - Hessenwinkel baten wir unsere Mitglieder, Verwendungsvorschläge an den Vorstand heranzutragen. Alle Wege, mündlich, als auch schriftlich waren willkommen. Leider gingen nicht so viele Vorschläge ein. Vielleicht das nächste Mal mehr...

Hier die Bitte um Unterstützung des Vorschlages des BV "fuss- und fahrradgerechte Sanierung Saarower Weg" von Helmut Walter.

05.04.2014 Wieder Frühjahrsputz in Wilhelmshagen/Rahnsdorf 2014

jpgAuch 2014 und damit seit nunmehr 20 Jahren hat der Bürgerverein Wilhelmshagen-Rahnsdorf e. V. nun schon ohne Unterbrechung in jedem Jahr zum Frühjahrsputz aufgerufen. Auch in diesem Jahr sind wieder viele Einwohner am 05. April mit Lust und Tatkraft am S-Bahnhof Wilhelmshagen erschienen.

Weitere Bilder können sie hier sehen...

17.04.2014 Erneuerung Seilbahn + Karusell am S-Bhnhof Wilhelmshagen

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin Abt. Bauen, Stadtentwicklung und Umwelt Straßen- und Grünflächenamt, FB Grün informiert über die kommende Erneuerung des Karusells und der Seilbahn auf dem Kinderspielplatz in der Erknerstrasse.

09.05.2014 Mitgliederversammlung 2014

Herr POR Knapp informierte auf der Mitgliederversammlung über die Arbeit der Polizei im Abschnitt 66.

Die Tagesordnung ist hier zu entnehmen...

12.05.2014 150. Montagsdemo auf dem Marktplatz in Friedrichshagen

../Bilder/jpgAm 12.05.2014 um 19.00 Uhr trafen sich die Streiter gegen Fluglärm und Umweltverschmutzung zum 150. Mal.

04.06.2014 Hoffest vor dem Roten Rathaus

jpgAngemeldet war eine Demonstration zum Hoffest vor dem Rotem Rathaus in Berlin ab 16:00 Uhr in Abstimmung mit FBI und der BI Erkner. Gezeigt wurde u.a. ein Großbanner zum Problem Steuerverschwendung am BER, Verteilung von Flyer an die Gäste und Passanten. Ab ca 16:30 /17:00 Uhr ging es dann richtig los gehen. Kleiderordnung: Schwarz mit etwas blau. Versammlungsleiter war Mario Hausmann Mail: erkner-gegen-laerm@gmx.de

15.06.2014 Sommerfest am Dämeritzsee

../Bilder/jpgDas DämeritzSeehotel präsentierte das Sommerfest am Dämeritzsee am 15.06.2014 von 11.00 bis 21.00 Uhr.

Der Eintritt war frei.

../Bilder/jpg Es war ein herrlicher Tag und die Gäste waren echt begeisert.

25.06.2014 Pressemitteilung des Bezirksamts Treptow/Köpenick zur Eröffnung einer neuen Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Fürstenwalder Allee 364, 12589 Berlin

Pressemitteilung Berlin, den 25.06.2014 Das Bezirksamt Treptow-Köpenick informiert, dass voraussichtlich ab März 2015 – nach erforderlichen Umbaumaßnahmen - die Eröffnung einer neunen Flüchtlingsunterkunft in der Fürstenwalder Allee 364, 12589 Berlin geplant ist. Dort sollen ca. 150 geflüchtete Menschen Unterstützung und Obdach finden. Zuständig ist auch für diese Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo).

28.06.2014 3. Vereinsausflug ==> Paddelbootstour Fürstenwalde Hangelsberg

../Bilder/pdf.jpgBootstour des Bürgervereins

Am Samstag, dem 28.06.2014 war der BV bei seiner Tour durch unsere schöne Gegend dieses Mal mit dem Paddelboot unterwegs. Wir starteten mit der S-Bahn 10.06 ab Bhf. Wilhelmshagen in Richtung Erkner. Von dort ging es dann mit dem RE1 10.25 Richtung Fürstenwalde, wo wir um 10.36 ankamen.Ein kleiner Fussweg zur Spree und bald konnten wir unsere Boote entern...

Einen kleinen Ausschnitt in Bildern können sie hier sehen.

Anzeige der Ausflugsanmeldungen

05.07.2014 Der Arbeitskreis Radiästhesie und Geomantie Berlin-Hessenwinkel feiert 10-jähriges Bestehen

Der Arbeitskreis Radiästhesie und Geomantie Berlin-Hessenwinkel feiert zum 10-jährigen Bestehen am Sonnabend, 5. Juli 2014 einen Tag der Offenen Tür in 12589 Berlin-Hessenwinkel, Waldstr.13. Jeder ist herzlich willkommen, den das Angebot von Ausstellungen und Vorträgen interessiert, der Fragen hat rund um die Geomantie und das Rutengehen oder der alte Bekannte wiedersehen möchte, ab 11.00 Uhr, Tageseintritt 3,- €.

08.08.2014 Keine Fremdenfeindlichkeit in unserem Siedlungsgebiet

jpgSo wie Herr Ehrenteit sich vehement gegen Fremdenfeindlichkeit stemmt, sollten wir alle uns in diesem Ringen vereinen.

13.08.2014 Unser Aufruf zur Spende für das Kinderfest 2014

Wie angekündigt, findet auch dieses Mal für alle Bürger das vom Bürgerverein organisierte "Kinder- und Familienfest" statt. Und das schon zum 16. Mal. Wieder wird Spiel Sport, Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß das Aktionsfeld sein. Vielleicht können auch Sie mit einer kleinen Spende zum Gelingen beitragen. Lesen Sie bitte mehr hier...

14.08.2014 Ruderfähre "Paule III" wieder da

jpgWie die "Berliner Zeitung" am 14.08.2014 berichtete, ist die Ruderfähre "Paule III" wieder in Rahndorf angekommen. Sie konnte beim Fischerfest am Sonnabend, den 16.08.2014 gegen eine Spende genutzt werden. Alles weitere entnehmen sie bitte dem beigelegtem Faksimile.

14.09.2014 Kinder- und Familienfest

Zum 16. Mal führte der Bürgerverein Wilhelmshagen-Rahnsdorf e.V. sein Kinder- und Familienfest bei reger Beteiligung durch.

Hier ist die Liste der Preise für die Wettkämpfe der Kinder einzusehen.

Der Bürgerverein Wilhelmshagen - Rahnsdorf e.V. dankt auch in diesem Jahr wieder den zahlreichen Spendern, die mit ihren Gaben das Kinderfest erst ermöglichten. Wie wir die Spenden im Jahre 2013 verwendeten, soll hier kurz in den Grafiken gezeigt werden.

03.10.2014 Ruderfähre "Paule III" fuhr wieder

Der Heimatverein Köpenick e.V. und der Müggelseefischer Thamm ließen anlässlich des Saisonausklangs noch einmal die Ruderfähre "Paule III" in Aktion treten.

07.12.2014 3. Adventsfest am Dämeritzsee

Das DämeritzseeHotel und der Bürgerverein luden zum 3. Adventsfest am Dämmeritzsee ein. Und viele BürgerInnen kamen.

12.12.2014 Das gelang uns nicht - Saarower Weg

Der Bürgerverein setzte sich für eine Sanierung des Saarower Wegs zwischen Rahnsdorf und Wilhelmshagen/Friedhof ein. Wir erhielten Unterstützung von der SPD, welche den vorliegenden Antrag in der Bezirksverodnetenversammlung einbrachte.

Leider wurde der Antrag mit der hier nachzulesenden Begründung abgelehnt.

15.12.2014 4. Weihnachtssingen

jpgAuf dem Friedrichshagener Marktplatz fand am 15.12.2014 ab 19.00 Uhr das 4. Weihnachtssingen statt.

Berlin Schulferien map

Not-Telefon und -Anschriften
Not-Telefone

Wissenswertes über Rahnsdorf
Wissenwertes zu Rahnsdorf
von der Webseite "Bürger für Rahnsdorf"

letzte Änderung(Aktuelles): 02.07.2018
Seit: 16.03.2015Online: 3
Heute: 15 Gestern: 36
Woche: 51 Monat: 592
Jahr: 7605 Gesamt: 27858
Meisten Besucher: 120 am: 16.03.2018
';